Afrika - wir kommen bald!

IMG 9618 

Giraffen und Affen treffen, den Rücken von der Sonne wärmen lassen, im Hintergrund die Trommelgeräusche hören: Das ist AFRIKA.

Genau dorthin wollen wir mit Ihnen reisen – während unserer diesjärhigen Projektwoche direkt nach den Osterferien und während unseres diesjährigen Schulfestes.

Das Schulfest unter dem Motto AFRIKA wird

am Freitag, 17. April 2015

von 14.00 – 17.30 Uhr stattfinden.

Wollen Sie auch Afrika näher kennen lernen?

Ihre "Boarding card" für den Flug zum afrikanischen Schulfest an der Roncalli-Schule verrät Ihnen interessante Informationen zum Schulfest.

 

Die Kinder der Homepage-AG haben sich bereits im Internet auf die Suche nach Informationen zum Thema Afrika gemacht:

Jesse hat eine spannende Seite zu SCHIMPANSEN gefunden.

Luisa und Jasmin haben Filme über afrikanische Kinder gefunden. Luisa hat auch noch eine Seite über Ägypten gefunden.

Lisa hat einen interessanten Bericht zum Thema "Afrika sind viele Länder" gefunden.

Näheres berichten wir - nach den Osterferien - von der Projektwoche. Dann können Sie schon hier sehen, was Sie auf dem Schulfest alles erwartet...

 


 

 

Frohe Ostern!

 SCHÖNE OSTERFERIEN!

Eine kunterbunte Eiersuche, sonnige Feiertage und viele Grüße vom Osterhase!

...das wünscht das Kollegium der Roncalli-Schule sowie

die Kinder der Homepage-AG

 

hannah bild ostern

Hannah, 3a

 

hannes

Hannes, 3b

 

Jarno lebbing

Jarno, 4b

 

jasmin osterbild 4a

Jasmin, 4a

 

jesse

Jesse, 4b

 

jonas

Jonas, 3a

 

Lisa

Lisa, 4a

 

luisa

Luisa, 3b

 

maike bild ostern

Maike, 3b

 

Nico

Nico, 4c

 

till

Till, 3a

 

yannick

Yannick, 4c

 

 


 

4c: Schnee- und Eisexperte informiert

Ulrich Meyer informiert die 4c

Wo Arktis und Antarktis liegen und wie es dort aussieht, das wissen die Kinder der Klasse 4c. Schließlich haben sie sich in den vergangenen Wochen mit dem Thema "Arktis und Antarktis" intensiv beschäftigt. Nach einer kurzen inhaltichen Einführung recherchierten die Kinder nach ihren eigenen Forscherfragen. So beschäftigen  sie sich damit, ob es an der Arktis überhaupt Pflanzen gibt, wie die Inuit am Nordpol leben oder wie die Forscher am Südpol arbeiten. Auch die Entdeckung des Süd- und Nordpols wurden besprochen. Wie der Zufall es will, war Ulrich Meyer - ein Bekannter eines Jungen der Klasse 4c - zu diesem Zeitpunkt in Norwegen - genau dort, wo die Motorschlitten von Scott - Südpol-Erforscher - getestet wurden. Interessant für uns.

Ulrich Meyer war gerade auf dem Weg quer durch Norwegen. 90 Tage mit Ski, Pulkaschlitten und Zelt unterwegs in Schnee und Eis (Zeitungsbericht). Leider musste er die Tour aufgrund der schlechten Wetterverhältnisse abbrechen; unser Glück: So hatte Ulrich Meyer Zeit zu uns zu kommen! Er brachte seine komplette Ausrüstung mit; die gleiche, die man nutzt, wenn man zum Nord- oder Südpol unterwegs ist.

 

IMG 9511

Zunächst konnte Yannick ausprobieren, wie schwer das Ziehen eines Pulkaschlittens ist.

IMG 9512     IMG 9515

Gerüstet für Schnee und Eis: Nico testet das "Bett" für die Kälte, Arne schützt sich vor dem kalten Wind.

IMG 9516     IMG 9518

Unterschiedliche Kleidung schützt vor der Kälte. Übernachtet wird in Hütten, im Zelt - oder am liebsten in einer Schneehöhle.

IMG 9522

Wie klein ein Zelt für zwei Personen ist, konnten die Kinder sich zunächst nicht vorstellen.

 IMG 9523

 Vielen Dank, Ulrich Meyer, für die tollen Eindrücke!

 


 

Klasse 4: Besuch des Aalto-Theaters Essen

 

Besuch des Aalto-Musiktheaters Essen

"Wir waren am 24. Februar 2015 im Aalto-Theater. Da haben wir uns eine sehr schöne Musikgeschichte angehört. Die Frau, die die Querflöte gespielt hat, war der Vogel. Der Mann hatte eine Klarinette, mit der hat er den Fuchs dargestellt. Die Frau, die das letzte Instrument gespielt hat, hat den Bären nachgemacht."

Autor: Joost, 4c und Homepage-AG

 IMG 9499

 

"Am Dienstag, 24. Februar 2015, waren wir um 11:15 Uhr endlich in Essen. Wir waren nämlich mit dem Bus gefahren und dann mit dem Zug. Das Musiktheater fand im Aalto-Foyer statt. Es war sehr toll, die Tiere der Fuchs, der Bär und die Nachtigall spielten die Hauptfiguren. Zum Schluss waren alle vier Klassen auf dem Spielplatz. Am Ende stand für alle fest: Es war ein super Tag gewesen!"

Autorin: Jule, 4c

"Am 24. Februar 2015 waren die vierten Klassen im Aalto-Musiktheater Essen. Morgens sind wir um 9 Uhr mit dem Bus losgefahren. Von unserer Klasse ist Frau Mevenkamp mitgefahren. Um 10 Uhr sind wir dann mit dem Zug nach Essen zum Hauptbahnhof gefahren. Von da sind wir zum Opernplatz gelaufen. Schade fand ich, dass wir nicht ins Theater durften."

Autor: Felix, 4c und Homepage-AG

IMG 9497 

"Am 24. Februar 2015 um 9:30 Uhr saßen wir im Zug von Borken nach Essen. Die Fahrt war sehr lustig. Die Mädchen haben um Spenden von Süßen gebeten. Es gab viele Zwischenstopps. Im Zug hat Louisa ihren Geburtstag gefeiert. Die Mädchen haben "Wer bin ich?" gespielt. Auf der Rückfahr haben Lukas und ich Galgenmännchen gespielt. Es war eine tolle Fahrt."

Autor: Marvin, 4c

 


 

Klasse 3: Theaterbesuch Narnia

DIE CHRONIKEN VON NARNIA

Am 22 1 2015 waren wir mit der Klasse 3a im Theater.

Die Chroniken von Narnia ist ein Theaterstück über vier Geschwister

in einem Fantasieland und da bekämpfen sie die böse Hexe. An ihrer Seite kämpft

auch Aslan. Und zusammen besiegen sie die böse Hexe. Danach war das Musical auch

schon fast zu Ende.

Autor: Vincent, Klasse 3a und Homepage-AG

 

Die Chroniken von Narnia

Am 22.01.2015 waren wir mit den 3 Klassen im Vennehof und haben das Musikel die Chroniken von Narnia gesehen. Wir sind um 8:45 mit dem Bus nach Borken gefahren. Es waren 4 Geschwister Lucy, Admend, Susen und Peter. Es war sehr spannend.

0 big

Autorin: Eva, 3b und Homepage-AG

 

Die Chroniken von Narnia

Am 22.1.2015 waren alle 3. Klassen im Vennehof.

Eines Tages mussten die Kinder: Lucy, Peter, Admend, Susen aus London fliehen und sind mit der Bahn in ein Landhaus gezogen.

Autor: Felix, 3a und Homepage-AG

the chronicles of narnia by harrypotter645 d4byihy

 

Die Chroniken von Narnia

Eines Tages mussten Lucy Peter Adment Susen verreisen.

Nach einen Professor wir waren am 22. Januar im Vennehof .

Es war sehr spannend und aufregend es war fasziniert .

Ich war mit allen 3. Klassen da!

Autor: Janis, 3b und Homepage-AG

 

Die Chroniken von Narnia

Am 22.1 2015 war ich mit meiner Klasse bei dem Musical die Chroniken von Narnia. Als wir in den Bus stiegen, waren alle sehr aufgeregt. Es soll sich in dem Schauspiel um 4 Kinder handeln, die durch einen Schrank in eine riesige Fantasiewelt gelangen. Sie müssen mit einem Löwen namens Aslan eine böse Eishexe, die auch die weise Hexe genannt wird bekämpfen. Das ist sehr schwer, denn sie hat viele Diener.

Autorin: Stella, 3a und Homepage-AG

 


HELAU und ALAAF: Karneval in Weseke

Roncalli-Karneval

Helau und Alaaf: Dass die Weseker Kinder richtige Narren sind, bleibt außer Zweifel. Am vergangenen Donnerstag - am Altweiber-Donnerstag - zeigten sie, was karnevalistisch in ihnen steckt.

Nach einer Polonaise über den Schulhof feierten sie in ihren Klassen weiter: Neben Spielen und Tanzaktionen wurde auch gemeinsam gefrühstückt.

Den Höhepunkt des Karnevalstages bildete die Zaubershow des Zauberer Endrik Thier: Gekonnt präsentierte er seine Magie. Die Kinder waren begeistert! Eine tolle Show!

 

IMG 9471   IMG 9470

IMG 9476   IMG 9473

IMG 9479   IMG 9484

 

Unser Karnevalsfest !

Am Donnerstag den 12. 02. 2015 feierte die Roncalli - Grundschule Weseke Karneval. In der ersten Stunde haben wir eine Polonaise gemacht. In der dritten Stunde war ein toller Zauberer da, der Endrik hieß.

Es war ein schönes Fest. Aber leider war es mein letzte Karnevalsfest in der Grundschule.

Autorin: Eva 4b und Homepage-AG

 

 

Karneval in der Roncalli Schule

Das Karnevalsfest war am 12.02.2015 . Angefangen ist es mit einer tollen Polonaise.

Dann gingen alle Klassen 1a,b 2a,b 3a,b und 4a,b,c in ihre Klassen und feierten. Die Klasse 4b hat als erstes ihre Kostüme vorgestellt. Danach haben sie Stopptanz gemacht und die Reise nach Jerusalem .In der 3. Stunde gingen die 3. und 4. Klassen nach unten. Es war nämlich der Zauberer Endrik da, so heißt der Zauberer. Es war ein ganz tolles Fest . Das war das Karnevalsfest 2015.

Autorin: Jana, 4b und Homepage-AG

 

Karneval

Am 12.2.2015 haben wir Karneval gefeiert. In der 3. Stunde ist ein Zauberer gekommen,

der Endrik hieß. Er hat uns viele Zaubertricks gezeigt.

Autor: Joost, 4c und Homepage-AG

 

Karneval der Klasse 4a

Am 12.02.2015 feierte unsere Klasse das Karnevalsfest.

An diesen Tag spielten wir sehr schöne Spiele.

Z.B. Topf schlagen, Zeitungstanz oder Schokokuss-Wettessen.

Dieser Tag ging so schnell vorbei, dass wir nicht mal alle Spiele spielen konnten.

Autorin: Maike, Klasse 4a und Homepage-AG

 


 

Klasse 4: Umwelt und Energie!

Thema: Engerie und Umwelt!

Besuch von Herrn Franken und seiner Dampfmaschine

IMG 9411 15

 

 

Der Besuch von Herrn Franken

Am 04. Februar 2015 besuchte uns ein lieber Mann von der Stadtwerke Borken.An diesem Tag lernten wir mit ihm über Strom.Es gibt 25 Arten von Strom.Er brachte uns eine Dampfmaschine mit die sogar pfeifen konnte.Aber sie machte auch Dampf.Sie funktionierte so:Man nimmt die Maschine und schüttet in den Kanister Wasser und dann nimmt man die kleine Schublade raus und tut da Brennsteine rein.Danach zündet man das an und macht das ganz schnell zu somit das Feuer nicht raus kann.Nach ein paar Minuten kommt dann der Rauch aus den Turm.Wenn man dann aber auch noch das Rad in Schwingung bringen möchte, muss man ein spezielles Gummiband nehmen und das um das Rad und um ein anderes Rad bindet, leitet das den Strom an die Glühbirne die an dem Holz befestigt ist.Danach leuchtet sie.Nach einer kurzen Zeit hört die sie dann leider auf zu leuchten.

Autorin: Maike, Klasse 4a und Homepage-AG

 

IMG 9412 15

 

Die Umwelt ist wichtig !

Jeden Tag fahren sehr viele Autos und die verschmutzen die Umwelt

auch Atomkraftwerke. Durch die Verschmutzung der Erde wird es immer wärmer und der Schnee schmilzt schneller. Solaranlagen und

Windräder sind gut für die Umwelt.

Autorin: Eva, 4b und Homepage-AG

 

Der Besuch von Herr Franken

Am 04.02.2015 war in der Roncalli Schule der Herr Franken.Er hat mit den Klassen 4a,4b und 4c darüber gesprochen was die Stadtwerke Borken( S b) machen.Er sprach darüber das es die Erdatmosphärenicht mehr sicher ist. Weil wir Menschen nicht auf die Umwelt achten.Wir

fahren mit Autos und verschmutzen die Umwelt und mit Kohlekraftwerken. Er hatte auch eine Dampfmaschine dabei gehabt .

Autorin: Jana, 4b und Homepage-AG

 


Weitere Beiträge ...