3c: Besuch der Kolks Mühle

Unser Ausflug zur Kolks Mühle

 

"Wir waren bie der Kolks Mühle. Das war am Dienstag. Wir haben dort gesehen, wie man Getreide haltbar macht. Wir durften Weizen probieren, sind gerutscht und haben im Getreide gespielt. Wir haben gesehen, wie aus Getreide Futter wird. Herr Kolks hat uns geführt. Wir haben von ihm eine Tüte bekommen."

Autor: Tobit, 3c

IMG 9152   IMG 9153

 

"Ich war mit meiner Klasse 3c bei Andreas in der Kolks Mühle. Andreas ist der Chef da in der Kolks Mühle. Andreas hat uns gezeigt, was die Kolks Mühle produziert. Wir durften mit einer selbst gebastelten Rutsche von Andreas die Treppe runter rutschen. Und wir durften in dem Getreide baden gehen. Das hat unglaublich viel Spaß gemacht. Wir haben eine Körnerschlacht veranstaltet. Der Ausflug hat so viel Spaß gemacht. Das hätte ich mir nie erträumt."

Autor: Tom, 3c

IMG 9155   IMG 9164

 

"Wir waren am Dienstag, den 1.10.2013 bei der Kolks Mühle. Wir haben gefrühstückt im Aufenthaltsraum der Arbeiter. Wir mussten uns einen Stuhl teilen. Wir haben im Korn gebadet. Es war sehr toll. Wir sind auch gerutscht."

Autor: Arne, 3c

 

"Wir waren am Dienstag, 1.10.2013, bei der Kolks Mühle mit Frau Wilpert. Wir sind mit dem Bus da hin gefahren. Herr Kolks hat uns alles gezeigt. Danach waren wir in einem Körperschwimmbad. Die Körper hießen Weizen. Es hat Spaß gemacht."

Autor: Nico, 3c

 IMG 9174   IMG 9182

 

"Wir sind mit dem Bus zur Kolks Mühle gefahren. Um 9:15 Uhr waren wir da. Herr Kolks hat uns empfangen. Als wir reingingen, sahen wir alle Geräte, die nicht gebraucht werden und die Geräte, die gebraucht werden. Er hat uns durch die halbe Mühle geführt. Es gab eine Rutsche und wir durften Weizen essen. Danach durften wir in den Weizen und den Hafer. Dann haben wir gefrühstückt. Dann mussten wir wieder fahren."

Autor: Lukas K., 3c

 IMG 9196

Begrüßung der neuen I-Männchen

 

Herzlich Willkommen... 

...ihr lieben I-Männchen: Extra für die neuen Erstklässler übten die Zweitklässler mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Höing und Frau Looks Lieder und Gedichte. Am vergangenen Freitag luden sie die neuen Schülerinnen und Schüler unserer Schule in die Aula ein, um sie mit Gesang und lustigen Texten zu begrüßen. Die Erstklässler freuten sich sehr darüber...

 

P1070156

P1070157

P1070155

P1070153

Einschulung 2013

Herzlich Willkommen

in unserer Roncalli-Schule...

 

Nach dem gemeinsamen Gottesdienst am Donnerstag Morgen wurden die neuen Erstklässler von den Schülerinnen und Schülern der Roncalli-Schule auf dem Schulhof begrüßt. Mit Schultüte und neuem Tornister ausgestattet liefen die Kleinen durch den Menschentunnel. Mit viel Applaus begrüßten die Kinder ihre neuen Mitschüler.

DSC00006  DSC00007

 DSC00009   DSC00010

Anschließend begrüßten die Viertklässler die Erstklässler und ihre Eltern in der Aula mit einem Lied. Die Drittklässler gaben den Neuen gute Wünsche mit auf ihren Schulweg. Endlich durfen die I-Männchen mit ihren neuen Klassenlehrerinnen Frau Schweder und Frau Tacke in ihre Klasse. Dort fand ihre erste Unterrichtsstunde statt. Sogar Hausaufgaben gab es am ersten Tag schon auf :-)

DSC00013

 


 

Geschafft: Antolin und Abschied

Ehrung der fleißigsten Antolin-Leser

antolin2013

Bejubelt wurden die sechs Leseratten der Roncalli-Schule. Je ein Mädchen und ein Junge aus der Jahrgangsstufe 2, 3 und 4 wurden aufgrund ihrer hohen Antolin-Punktzahl geehrt.

Herzlichen Glückwunsch!

 


 

Abschied der vierten Klassen


Nach der Antolin-Ehrung gehörte die Bühne den Schülerinnen und Schülern der vierten Klassen. Sie hatten eine eindrucksvolle Zirkusshow sowie einen Tanz zu "I love it" eingeübt. Mit diesem fast einstündigen Programm verabschiedeten sie sich von der Roncalli-Grundschule - schließlich fängt für sie nach den Sommerferien ein neuer Lebensabschnitt an. Sie werden an einer weiterführenden Schule beschult. Viel Erfolg auf Eurem weiteren Lebensweg wünschen die Schülerschaft und das Kollegium der Roncalli-Schule.

 

1

IMG 8913  IMG 8914

IMG 8915  IMG 8919

  IMG 8924

IMG 8925

 

Auch Frau Ross geht...

Unsere Konrektorin Frau Ross wurde am letzten Schultag ebenso verabschiedet. Sie geht in den Ruhestand.

Ross

(Quelle: Borkener Zeitung, 19. Juli 2013)

Klasse 4: Die Wale erobern Münster!

 

ms  ms1

 

Am 26. Juni 2013 unternahmen wir, die Klasse 4b, einen Ausflug nach Münster. Am Vormittag besuchten wir das LWL Museum für Naturkunde, wo es eine Ausstellung gab mit dem Thema "Wale, Riesen der Meere". Erst gingen wir in einen Raum, wo wir frühstücken konnten. Dann durften wir uns im Museum erst einmal umschauen. Gleich im Eingang hing ein riesiges Finnwalskelett. Zum Vergleich hing an der Decke ene blaue Lichterkette mit der Form eines Blauwals, der so lang war wie eine ganze Klasse - Begleitpersonen inklusive! Der erste Raum war, glaube ich, für fast alle der beste. Die Wand dieses Raumes war nämlich ein großer Bildschirm, auf dem je nach angezeigter Meerestiefe ein Wal auftauchte, der dort in der Wirklichkeit schwimmt. In den anderen Räumen und Gängen gab es aber noch viel mehr zu sehen: z.B. über die Waljagd und was aus den Zähnen und der Haut dann hergestellt wird, außerdem war dort ein Herz eines Blauwals aus Holz nachgebildet - in das würde ein ganzer Golf 7 reinpassen (!), alles andere war in einem großen Raum - ein Orcaskelett, Walgeräusche und Futter entsprechend zuordnen, die Art, wie ein Pottwal ein Riesenkalmar erlegt, und vieles mehr! Dann mussten wir wieder zum Eingang zurück, wo uns eine Frau noch einmal alles erklärte. 

 

ms2  ms3

ms4  ms5

 

 Jetzt fuhren wir in die Stadt. Jeder lief in kleinen Gruppen, die manche Mütter aufpassten. Dann mussten wir einige Fragen beantworten, die das Wichtigste von Münster enthielten, z.B. der Dom, die Lambertikirche und vieles mehr. Und schon mussten wir alle leider in den Bus. Es war ein sehr schöner Tag.


Autor: Linus Decking, 4b.

 

ms6

 


Schöne Ferien!

 

schoene ferien 2012

 

 Das Kollegium der Roncalli-Schule wünscht allen Schülerinnen und Schülern

sowie deren Eltern erholsame Sommerferien!

Kurze Informationen zum nächsten Schuljahr sind dem Abschlussbrief zu entnehmen.

 

Wissen Sie noch nicht wohin es in den URLAUB gehen soll?

...die Homepage-AG ist für Sie fleißig...

 

AGharteArbeit

 

In diesem Schuljahr haben die Schülerinnen und Schüler der Homepage-AG sich schwerpunktmäßig mit dem Internet und dem Schreibprogramm befasst. Nach Rechercheübungen im Internet konnten sie schon gut mit einer Suchmaschine umgehen. Gemeinsam haben sie sich unterschiedliche Urlaubsziele - ihre Lieblingsurlaubsziele oder Traumurlaubsziele - herausgesucht und darüber recherchiert. Anschließend haben sie ihre Informationen darüber in eine PowerPointPräsentation eingebaut. Die Präsentation als pdf-Datei ist hier zu sehen. Viel Spaß dabei...

...hoffentlich bekommst du Lust auf URLAUB! :-)