Fahrradprüfung bestanden!

Weseker Viertklässler bestehen Radfahrprüfung

  "Am Donnerstag, den 2. Mai, fand die Radfahrprüfung der Weseker Viertklässler statt. Vor dem Start informierte der für die Ausbildung verantwortliche Polizist Herr Kopp zwölf mit der praktischen Radfahrausbildung vertraute Eltern über den Verlauf der Prüfung. Die Eltern wurden auf verschiedene Statinen der von den Schülern zu fahrenden Wegstrecke verteilt. Danach wurde an jedes Kind der vierten Klassen eine Startnummer vergeben. Die Kinder wurden im Minutentakt gestartet, damit sie nicht so dicht aneinander fuhren. Sie mussten durch Stationen fahren, und die Eltern machten sich danach Notizen. Die Kinder erkannten sie an den Nummern. Am Schluss trafen sich der Polizist sowie die Eltern und Lehrer zur Auswertung der Radfahrprüfung. Es stellte sich heraus, dass alle Viertklässler die Prüfung bestanden hatten."

Autorin: Kathrin Lindenbuß, 4c


Herzlichen Glückwunsch!

P1070036 P1070029

P1070031 P1070034