Erstmalige Teilnahme am Mathematik-Känguru-Wettberwerb

 

Känguru Wettbewerb der Weseker Viertklässler

"Am 11. April 2013 von 8:15 bis 9:30 Uhr fand in der Roncalli-Schule der Mathematik-Wettbewerb Känguru statt, an dem 16 Kinder der vierten Klassen teilnahmen. Das Ziel des Wettbewerbs war es, Freude am mathematischen Denken zu wecken. Man zahlte 2 Euro Startgeld für die freiwillige Teilnahme. Der Kängurutest enthielt 24 Aufgaben, davon acht schwere Aufgaben, die die Teilnehmer lösen sollten. Manche Kinder fanden die Aufgaben schwer, manche leicht. Alle teilnehmenden Kinder erhielten eine Urkunde und ein Känguru Drehmobile. Fünf Kinder schnitten so gut ab, dass sie einen zusätzlichen Preis gewannen, darunter: ein Baukasten für solarbetriebene Fahrzeuge, ein Buch mit dem Titel "Wie man aus 92 Elementen ein ganzes Universum macht" und ein Knobelspiel."

Autoren: Timon, Dimitrij und Max (4c)

 

 IMG 8639

 

"Am 11. April von 8:15 bis 9:30 Uhr fand in der Roncalli-Schule der Mathematik-Känguru-Wettbewerb statt, bei dem 16 Schüler der vierten Klassen teilnahmen. Die 16 Freiwilligen bezahlten 2 Euro Startgeld pro Teilnehmer. Es gab 24 Aufgaben: 8 leichtere, 8 mittelschwere und 8 schwere. Mit den leichten Aufgaben sind wir sehr gut zu recht gekommen, ab den mittleren Aufgaben wurde es dann etwas schwerer. Wir waren ein bisschen aufgeregt, aber das Ziel das Wettbewerbs war es, die Freude am mathematischen Denken zu wecken. Der Känguru-Wettbewerb hat uns sehr viel Spaß gemacht. Die Ergebnisse bestanden daraus, dass jeder Teilnehmer eine Urkunde und ein Knobelspiel bekam. Fünf Kinder schnitten so gut ab, dass sie einen Extrapreis gewannen. Die Preise bestanden aus einem Baukasten für solarbetriebene Fahrzeuge, einem Bildband und aus Knobelspielen. Wir waren sehr gut zufrieden mit uns und unseren Preisen."

Autoren: Luisa, Kathrin, Julia (4c)

 

"Im Mai nahmen viele Kinder aus den 4. Klassen an einem Känguruwettbewerb teil. In diesem Wettbewerb mussten die Kinder in zwei Stunden Matheaufgaben lösen und versuchen möglichst viele  Punkte zu sammeln. Insgesamt ist der Wettbewerb gut ausgefallen. Jedes Kind hat auf jeden Fall einen Würfel bekommen. Am Ende haben wir noch mit allen ein Abschlussfoto gemacht"

Autorin: Kerstin (4b)

 

 IMG 8642

 

"Am 11. April 2013 um 8:15 Uhr starteten 16 Schüler aus den vierten Klassen von der Roncalli-Schule in Weseke mit dem Mathematik Wettbewerb "Känguru". Ziel des Wettbewerbs war, dass die freiwilligen Teilnehmer Freunde am mathematischen Denken entwickelten. Das Startgeld betrug pro Teilnehmer 2 Euro. Wir waren ein wenig aufgeregt auf die 24 Aufgaben, davon 8 leichtere, 8 mittelschwere und 8 schwere. Trotz der letzten schweren Aufgaben hat es uns sehr viel Spaß gemacht. Mit den ersten Aufgaben sind wir sehr gut zurecht gekommen, doch dann wurde es immer schwerer. Alle teilnehmenden Kinder bekamen eine Urkunde und ein Knobelspiel. Fünf Kinder schnitten so gut ab, dass sie zusätzlich noch entweder einen Baukasten für solarbetriebene Fahrzeuge oder ein Buch names "Wie man aus 92 Elementen ein ganzes Universam macht" von Adrian Dingle bekamen. Uns hat es super viel Spaß gemacht dabei zu sein!"

Autoren: Emma und Noah-Finn (4a)