3b: Wir werden Erfinder

Kleinen Dinge des Alltags

Im Sachunterricht haben die Kinder der Klasse 3b sich mit den kleinen Dingen des Alltags beschäftigt. Welche Technik steckt im Locher? Warum lässt sich der Kleber hochdrehen? Wie funktioniert ein Nussknacker?
Diese spannenden Fragen lösten die Kinder gemeinsam und erstellt ihr eigenes Technik-Lexikon.

Zum Schluss wurden sie selbst zu Erfindern: Mit ihren Erfindungen sollen alltägliche Dinge erleichert werden. Im Bild die "Gummibärchen-Weitwurfmaschine" - falls der Weg von den Süßigkeiten zum Mund zu weit ist.

 

DSC00362